Beste Wettanbieter

Wetten, im Internet oder analog, wohnt ein ganz besonderer Nervenkitzel inne. Man betrachtet ein sportliches Ereignis gleich mit ganz anderen Augen, wenn man Geld auf dessen Ausgang gesetzt hat. Im Folgenden erfahren Sie, wie Online-Wetten funktionieren über ein paar ausgewählte Beispiele für das Wetten im Internet.

Hier finden Sie unsere Topliste für Sport- und Online-Wetten November 2022:

75%
BEWERTUNG

100% bis 100€

87%
BEWERTUNG

100% bis 100€

94%
BEWERTUNG

100% bis 200€

89%
BEWERTUNG

200% bis 100€

Online-Wetten allgemein

Wie auch bei analogen Wetten setzen Sie bei Online-Wetten einen bestimmten Betrag auf den Ausgang eines sportlichen Ereignisses. Hatten Sie recht, bekommen Sie meist ein Vielfaches Ihres Einsatzes zurück – wenn nicht, geht das Geld an den Buchhalter.

Online-Wetten werden, wie jede andere Form des Glücksspiels auch, behördlich kontrolliert. Ziel dieser Kontrollen sind die Gewährleistung des Jugend- und Spielerschutzes, der sportlichen Integration und die Eindämmung von Glücksspiel- und Wettsucht. Nur Webseiten mit einer Wetterlaubnis erfüllen alle diese Anforderungen der staatlichen Behörden und gelten als legal. Sie sollten dementsprechend nur solche Webseiten aufsuchen, denn das sind die sichersten für Ihre Bedürfnisse. Wenn Sie sich bei einem Wettanbieter nicht sicher sind, können Sie im Internet nach der Liste mit Webseiten suchen, die eine aktuelle Wetterlaubnis haben. Dort finden Sie die besten Wettanbieter Deutschlands.

Wetten im Internet – so funktioniert’s

Bevor Sie sich ins Wettvergnügen stürzen können, müssen Sie sich zunächst für eine Webseite entscheiden. Natürlich können Sie auch auf mehr als einer Wettseite spielen, aber dann ist immer das Risiko gegeben, dass Sie an ein illegales Angebot geraten. Sie sollten stets versuchen Seiten für Wetten zu finden „beste Wettanbieter“ als Bewertung vorweisen können.

Wenn Sie Ihre Seite(n) gefunden haben, müssen Sie sich registrieren und ein Wettkonto anlegen. Benutzen Sie dafür nur wahre Angaben, sonst können Sie Ihre Gewinne nicht einstreichen. Außerdem müssen Sie Ihr Konto mit einer Einzahlung aufladen. Ohne das können Sie nicht mit dem Wetten anfangen.

Nach der Registrierung müssen Sie noch auswählen, für welchen Sport Sie wetten möchten. Nachdem Sie dies getan haben, erhalten Sie einen digitalen Wettschein, auf dem Sie eintragen können, auf welches Sportereignis und Ergebnis Sie setzen möchten. Zum Schluss wählen Sie noch aus, wie viel Sie setzen möchten. Anders als bei analogen Wetten können Sie Ihren Einsatz und das Ergebnis, auf das Sie gesetzt haben, noch verändern, bis das Sportereignis vorbei ist. Sie sehen außerdem, wie hoch die Quoten sind und wie viel Sie beim Gewinnen erhalten würden.

Die Wettquoten – großer Gewinn bei hohem Risiko

Wettquoten geben an, wie wahrscheinlich ein bestimmtes Ergebnis ist. Nicht einmal der beste Wettanbieter kann vorhersehen, wie ein Spiel enden wird, aber er kann Hinweise auswerten. Stellen Sie sich zum Beispiel ein Fußballspiel zwischen Mannschaft A und Mannschaft B vor. Mannschaft A hat drei Spiele in Folge gewonnen und Mannschaft B die gleiche Anzahl an Spielen verloren. Dann ist es leicht, Mannschaft A den Sieg bei diesem Spiel ebenfalls zuzutrauen. Dementsprechend hoch ist die Quote, die auf den Sieg von Mannschaft B tippt, was jedoch unwahrscheinlicher ist.

Wenn Sie auf den Sieg von Mannschaft A setzen, fällt Ihr Gewinn allerdings geringer aus. Je höher die Wahrscheinlichkeit des Ergebnisses ist, umso niedriger ist die Gewinnausschüttung. Sollte wider Erwarten Mannschaft B gewinnen und Sie hatten darauf gesetzt, ist der Gewinn sehr viel höher. Wenn Sie also sicherere aber kleinere Gewinne einfahren möchten, sollten Sie sich an die niedrigsten Quoten halten. Sollten Sie hingegen große Gewinne wollen, so müssen Sie sich an den großen Quoten orientieren – diese sind allerdings weitaus unsicherer und weniger wahrscheinlich.

Beispiele für Wettarten

In den folgenden Abschnitten finden Sie Beispiele für Wettarten. Denn im digitalen Zeitalter haben sich so manche neue Wege für die Kunst des Wettens aufgetan. Auch zwei der beliebtesten Wetten können Sie hier finden.

Live-Wetten

Der Name verrät es schon – Sie können diese Art der Wette abschließen, während das Spiel gerade läuft. Die Quoten können dabei schwanken, wobei die Schwankung meist sehr gering ausfällt. Sie haben bis zum letzten Moment Gelegenheit zu wetten und können sich bis dahin jederzeit umentscheiden.

Quicktipp

Der Quicktipp ist eine gute Abkürzung für alle Wettverrückte. Bei diesem Verfahren müssen Sie nur Ihre bevorzugte Sportart auswählen und setzen dadurch automatisch. Anschließend müssen Sie nur noch Ihre Einsatzhöhe bestimmen. Einige Anbieter bieten sogar einen Bonus auf die Quicktipps, sie lohnen sich also.

Wett-Turniere

Wett-Turniere werden in der Regel parallel zu Sportturnieren veranstaltet. Dabei erhalten Sie eine bestimmte Anzahl an Punkten. Diese können Sie in jeder Runde auf bestimmte Ergebnisse setzen. Am Ende des Turniers werden Ihnen Ihre verbleibenden Wettpunkte ausgezahlt.

Fußballwetten

Die mit Abstand beliebtesten Sportwetten hängen mit Fußball zusammen. Auf unzähligen Webseiten können Sie Wetten zu den Ergebnissen von Fußballspielen abschließen. Diese sind eingeteilt in die Kategorien 1, X und 2 und bedeuten Sieg für die erstgenannte Mannschaft (1), unentschieden (X) und Sieg für die zweite Mannschaft (2). Sie können die Wetten live oder Stunden vor Spielbeginn abschließen.

Tenniswetten

Bei Tenniswetten gibt es kein Unentschieden; dafür können Sie darauf wetten, welcher Spieler welchen Satz gewinnt. Es gibt außerdem die 2-Weg-Wette, die Sie aber auch bei anderen Spielen antreffen. Bei dieser geht es lediglich darum, wer am Ende gewinnt – die zwei Wege sind Sieg und Niederlage.

Fazit

Wetten sind eine schöne Möglichkeit an Sportevents teilzunehmen. Sie können online Wetten platzieren und diese bis zum Spielende noch abändern. Live-Wetten sorgen für ein Extra an Adrenalin und Quicktipps helfen Ihnen dabei, schnelle Entscheidungen zu treffen. Und dank der Wett-Turniere fühlt es sich glatt so an als würden Sie selbst auf dem Platz stehen und mitspielen.

Schreiben Sie einen Kommentar